Euro-Com spezialisiert sich auf qualifizierte Übersetzungen.

Eine gute Übersetzung öffnet Ihnen Tür und Tor zu internationalen Märkten und vermittelt Ihre Botschaft so, wie Sie es beabsichtigen.

Sprachkombinationen
Euro-Com International bietet Übersetzungen in mehr als 60 Sprachkombinationen an. Wir übersetzen sowohl in „herkömmliche“ europäische als auch in eher exotische, seltener vorkommende Sprachen. Wir haben die richtigen Mitarbeiter für Ihren Bedarf.
Firmeneigene Übersetzer
Die bei Euro-Com International fest eingestellten Übersetzer arbeiten entweder direkt an Übersetzungsprojekten oder betreuen bei Bedarf größere Projekte und überprüfen die Arbeiten von freiberuflichen Mitarbeitern. Für die folgenden Sprachkombinationen beschäftigen wir Übersetzer in Festanstellung: Niederländisch – Französisch; Spanisch – Französisch; Niederländisch – Deutsch und Englisch – Deutsch.
Anzahl übersetzter Wörter
Im Laufe eines Jahres (2015) haben wir mehr als 95 Millionen Wörter in 16 Fachrichtungen übersetzt. Durchschnittlich liefern wir pro Tag und Kunde 2000 – 3000 Wörter.
Leistungsfähige Software
Unsere Teams arbeiten mit den derzeit modernsten Softwareprogrammen der Übersetzerbranche. Im Unternehmen verwenden wir SDL Trados. Für die meisten der branchenführenden Softwareprogramme wie Memsource, Across und MemoQ sind wir lizenziert und geschult.
ISO-Zertifizierung
Wir sind nach der aktuellsten ISO-Norm 9001:2008 für Qualitätsmanagement zertifiziert. Bei ISO 9001 handelt es sich um eine internationale Norm, die bestimmte Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem eines Unternehmens stellt.
Fristgerechte Lieferung
Durchschnittlich liefern wir pro Tag und Kunde 2000 – 3000 Wörter. Diese Zahlen können auf Anfrage für Expressübersetzungen auch mal steigen. Unsere Projektmanager setzen alles daran, innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens eine qualitativ hochwertige Übersetzung abzuliefern.

Unsere Standorte

Besuche sind nach Terminvereinbarung montags bis freitags von 09:00 bis 17:00 Uhr möglich

Warum wählen Sie uns

Anteilseigner:     

Was passiert, wenn wir in die Weiterentwicklung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter investieren und diese uns dann verlassen?

CEO:                   

Was passiert, wenn wir es nicht tun und sie bei uns bleiben?

Unsere Mitarbeiter sind auf ihren Fachgebieten hoch spezialisiert und nehmen regelmäßig an langfristigen Schulungsprogrammen teil, die an unseren Standorten und durch beauftragte Drittunternehmen durchgeführt werden.

Die Menschen, die bei Euro-Com International beschäftigt sind und das Unternehmen weiterbringen, haben eine Affinität zu vielen Kulturkreisen. Euro-Com International ist in der Welt der Übersetzungen und Lokalisierungen ein vergleichsweise kleiner Akteur. Wir haben jedoch Kunden auf allen Kontinenten. Unsere Mitarbeiter stammen aus 11 Nationen, sind ein eng zusammengeschweißtes, aber dennoch flexibles Team und leben unser Motto: „Jede Sprache, jedes Fachgebiet, jederzeit“. Wir wissen, dass man nicht „eine Lösung für alle“ finden kann. Daher passen wir unsere Leistungen immer dem jeweiligen Thema, Ton und Zweck der Kundenprojekte individuell an.

Wir wollen uns nicht von anderen Unternehmen dieser Branche unterscheiden, indem wir die Preise „nach unten treiben“. Wir sind der Überzeugung, dass die von unseren firmeninternen und freiberuflichen Übersetzern ausgeführten Arbeiten unseren Kunden quantifizierbare Kosteneinsparungen bringen und Umsätze generieren. Da wir nur mit den besten Übersetzern zusammenarbeiten, erhalten unsere Kunden bei uns auch nur die besten Übersetzungen.

Unsere Teams bedienen sich modernster Softwareprogramme in der Übersetzungsbranche. Neuen, fortschrittlicheren Technologien stehen wir offen gegenüber. Wir wollen mit den technischen Entwicklungen Schritt halten, um die Effizienz und Geschwindigkeit zu steigern, mit der wir unsere Kunden beim Erreichen ihrer Ziele unterstützen.

#worldscomplimentday. It's so good to give compliments, makes everybody feel motivated and… instagram.com/p/BRGEsb9DB8N/3 Wochen ago
Today is World's Compliment Day! Keep in mind: you'll remember what you give to people, not what you get from them! lnkd.in/gyDT2Qa3 Wochen ago

Wir wenden effizienteste Arbeitsmethoden an. Der genormte Ablauf lautet „Übersetzung + Bearbeitung + Korrektur“ bzw. TEP (von engl. Translation, Edit, Proof). Unsere Projektmanager weisen die Aufträge den entsprechenden Sprachmittlern zu. Sobald die Übersetzung fertiggestellt ist, wird sie von einem unserer Korrekturleser bearbeitet. Danach gehen die bearbeiteten Dateien zurück an die Projektmanager, die Qualitätssicherheitsprüfungen am Text vornehmen.

Was wir überprüfen:

  • Unübersetzte Segmente
  • Zeichensetzungsfehler
  • Zieltext identisch mit Ausgangstext
  • Inkonsistenz im Zieltext
  • Inkonsistenz im Ausgangstext
  • Nicht übereinstimmende Platzhalter
  • Nicht übereinstimmende Zahlen
  • Nicht übereinstimmende feststehende Begriffe

mehr zu unseren Arbeitsmethoden

Wir wollen mehr als eine von vielen Übersetzungsfirmen sein – wir wollen Ihr Partner sein. Unsere Mitarbeiter sind um eine enge, fruchtbare Geschäftsbeziehung zu unseren Kunden bemüht. Uns ist wichtig, Ihren Bedarf genau zu kennen und Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele zu helfen. Wir wollen, dass Sie Erfolg haben. Dafür setzen wir unsere sämtlichen verfügbaren Ressourcen ein. Für jeden Kunden und jedes Projekt wird ein Translation Memory (dtsch. Übersetzungsdatenbank) erstellt. Das ist Ihr ganz eigener, maßgeschneiderter Stilleitfaden, den wir für Sie pflegen und ausbauen. Nur so haben Sie die Gewissheit, dass jedes nachfolgende Übersetzungsprojekt Ihr spezifisches Firmenimage, Ihre Ziele und Ihre Botschaft übermittelt. Der große Vorteil eines Translation Memory ist die Aufzeichnung von Sätzen und feststehenden Fachbegriffen, die in zukünftigen Projekten nicht erneut übersetzt werden müssen. mehr über die Individualisierung

Unsere Teams arbeiten mit den derzeit modernsten Softwareprogrammen der Übersetzerbranche. Im Unternehmen verwenden wir SDL Trados. Für die meisten der branchenführenden Softwareprogramme wie Memsource, Across und MemoQ sind wir lizenziert und geschult. Wir sind überzeugt, dass wir uns an neue technologische Entwicklungen anpassen und diese in unser Angebotsprogramm aufnehmen müssen, um unsere Kunden möglichst zeitsparend und effizient bedienen zu können.

Unsere Programme:

SDL Trados – Across – Memsource – Star – XTM – MemoQ – Xbench (QA) – Wordfast – InDesign – Illustrator

mehr zu unserer Software

Übersetzungen müssen heute preislich dem Wettbewerb standhalten und inhaltlich perfekt sein.

Euro-Com International implementiert ein kontinuierliches Leistungsprüfschema. Die Sprachmittler, die unsere Übersetzungen vornehmen, unterliegen mithilfe von Korrekturlesern bzw. Prüfern einer Kontrolle ihrer sämtlichen Leistungen. Die Ergebnisse werden aufgezeichnet und in die jeweilige Übersetzerakte eingepflegt. Erfüllt ein Sprachmittler nicht den erforderlichen Standard, wird er aus unserem Mitarbeiterpool entfernt.

Unsere Mitarbeiter sind auf ihren Fachgebieten hoch spezialisiert und nehmen regelmäßig an langfristigen Schulungsprogrammen teil, die an unseren Standorten und durch beauftragte Drittunternehmen durchgeführt werden. Dies ermöglicht uns, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben und neue Ansätze und Ideen für die unseren Kunden bereitgestellten Leistungen zu erkennen.  mehr über die Zertifizierung

Wir wissen, dass man nicht „eine Lösung für alle“ finden kann. Daher passen wir unsere Leistungen immer dem jeweiligen Thema, Ton und Zweck der Kundenprojekte individuell an. Jedes Projekt wird ganz auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst und für sich genommen evaluiert – ob es sich um ein Projekt handelt, bei dem ein juristischer Übersetzer Erfahrungen im internationalen Handel mitbringen muss oder ob Sie einen Eilauftrag für eine Gebrauchsanleitung mit über 20.000 Wörtern übersetzt haben möchten. Unsere Projektmanager und Kundenbetreuer bringen die nötige Erfahrung mit, um Ihnen den Service zu bieten, der auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Wünsche ausgerichtet ist.

„Ein belehrbarer Geist und die Demut, Unwissenheit oder Fehler zuzugeben, erspart einem viel Schmerz. Ein Besserwisser jedoch hat einen schweren Weg vor sich.“

Im Verlauf der letzten 12 Jahre hat Euro-Com International Höhen und Tiefen erlebt. Wir haben Fehler gemacht. Wir haben engmaschig mit Partnern und Kunden zusammengearbeitet, die Fehler gemacht haben. Als Unternehmen haben wir aus unseren Fehlern mehr gelernt und sind mehr daran gewachsen als aus und an unseren Erfolgen. Unsere Kunden profitieren jetzt von diesen mit den Jahren gelernten Lektionen. Die Beziehungen, die in diesem Klima des Vertrauens und kontinuierlichen Lernens geschmiedet wurden, stellen sich häufig als die für alle Beteiligten fruchtbarsten heraus.

Unsere Mitarbeiter aus 11 Nationen sind an unseren vier Standorten tätig. Zurzeit haben wir Standorte in den niederländischen Städten Almere und Renkum, in Kairo in Ägypten und im deutschen Tübingen. Unsere Branche ist einer der am aktivsten an der Globalisierung beteiligten Industriezweige. Und dennoch haben wir ein eng zusammengewachsenes und sehr flexibles Team, das nach unserem Motto „Jede Sprache, jedes Fachgebiet, jederzeit“ lebt. Wir schätzen den engen persönlichen Kontakt untereinander und mit unseren Kunden. Wir glauben an eine offene, ehrliche, faire Geschäftstätigkeit.

Wir stehen 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für Ihre Projektanfragen bereit. Wir haben unsere Leistungen speziell auf unser internationales Klientel abgestimmt und können in jeder Zeitzone auf Ressourcen zurückgreifen, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Unsere Partner

Ingenuiti
Proflangs
Kontax
Memsource

Mitgliedschaften

 GALA
 EUATC
 ELIA