Beglaubigte Übersetzung

SPEZIALISIERTER ÜBERSETZER

Beglaubigte Übersetzung

Wir werden oft mit beglaubigten Übersetzungen beauftragt, was wir natürlich gern für Sie tun. Dabei versäumen wir nicht, Ihnen mitteilen, dass eine beglaubigte Übersetzung nicht in allen Fällen wirklich notwendig ist. Ob Sie nun eine beglaubigte Übersetzung benötigen oder nicht – wir helfen Ihnen gern weiter.

Was ist eine beglaubigte Übersetzung?

Eine beglaubigte Übersetzung ist eine von einem vereidigten Übersetzer angefertigte und damit rechtsgültige Übersetzung. Eine beglaubigte Übersetzung darf nur von einem vereidigten Übersetzer vorgenommen werden, der als vereidigter Dolmetscher oder Übersetzer eingetragen ist und beglaubigt wurde. Ein solcher Übersetzer muss auch bei mindestens einem Landgericht, Oberlandesgericht oder einer Innenbehörde registriert sein.

Wann ist eine beglaubigte Übersetzung erforderlich?

Sie bitten um eine beglaubigte Übersetzung, wenn es um offizielle Dokumente für offizielle Stellen geht. Denken Sie dabei an Geburtsurkunden, Führerscheine, Rechtsdokumente für Verfahren, ein Diplom, einen Vertrag oder ein Auswanderungsdokument. Wird eine beglaubigte Übersetzung benötigt, bittet die Behörde in der Regel selbst darum. Bei Zweifeln erkundigen Sie sich bitte, denn eine beglaubigte Übersetzung ist teurer als eine nicht beglaubigte. Ein juristisches Dokument muss nicht unbedingt beglaubigt werden.

Unser Verfahren für beglaubigte Übersetzungen

Um ein Dokument mit Beglaubigung übersetzen zu können, benötigen wir eine Kopie des Originaldokuments von Ihnen. Nach der Übersetzung heften wir Ihr Dokument an das Originaldokument. Auf der Grundlage Ihres eingereichten Exemplars erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Wir beauftragen einen unserer vereidigten Übersetzer, und Sie erhalten Ihr(e) Dokument(e) per Post. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass vereidigte Übersetzer 30 bis 50 Prozent teurer sind als „normale“ Übersetzer. Sie bezahlen auch zusätzliche Versandkosten, da der Postversand für die erforderlichen Stempel notwendig ist. Bei beglaubigten Übersetzungen arbeiten wir nicht mit Korrekturrunden. Nur ein vereidigter Übersetzer arbeitet also an Ihrem Dokument.

Gut zu wissen

Viele glauben, dass es sich bei einer beglaubigten Übersetzung um eine juristische Übersetzung oder ein Qualitätsmerkmal handelt. Das ist nicht der Fall. Wenn es keine gesetzliche Verpflichtung gibt, Ihr Dokument beglaubigt übersetzen zu lassen, raten wir Ihnen davon ab. Die involvierten Übersetzer sind nicht vorbehaltlos besser, und es gibt kein Verfahren, in dem Ihre Übersetzung noch einmal überprüft wird.

Vorteile der Zusammenarbeit mit dem Übersetzungsbüro Euro-Com

Unser Netzwerk umfasst vereidigte Übersetzer, die alle entsprechenden Voraussetzungen erfüllen. Es handelt sich um muttersprachliche Übersetzer, die genau wissen, was sie tun. Zudem profitieren Sie bei uns von:

✓ schnellem und adäquatem Service
✓ Fachwissen, Qualität und Engagement
✓ ISO-9001-Zertifizierung, was bedeutet, dass Ihre Übersetzung den höchsten Standards entspricht.

Sie möchten ein Angebot erhalten?

Sie benötigen tatsächlich eine beglaubigte Übersetzung und möchten wissen, was diese kostet? Dann fordern Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot an. Wir sorgen dafür, dass Sie innerhalb von zwei Stunden informiert sind.

Ja, ik wil graag gebeld worden